Mittwoch, 24. September 2014

Bike birthday

Hey Ihr!
Letztens hatte mein Papa Geburtstag, da musste natürlich eine Karte her. Mit Fahrrad versteht sich, er liebt das radeln einfach. Ich hab dazu das Rad vom Lawn Fawn set "Crusing through life" gestempelt, allerdings ohne Korb, und dafür das Licht gezeichnet. Für den Hintergrund habe ich eine neue Stencil von MFT verwendet und mit Distress Inks eingefärbte Embossing Paste.
Ich hoffe ihr hattet Spass und schaut bald mal wieder vorbei.

Liebe Grüsse!


Diese Karte darf bei der aktuellen Stempelküche Challenge "Schablone" mitmachen.
Drückt mir die Daumen :) !




Hey guys!
For my dad's birthday I had to make a card with a bike, because he just loves to cycle around. So I stamped the bike from Lawn Fawn's "Crusing through life", but without the basket, and added instead the light. The background was made with a new stencil from MFT and some Embossing paste, which I've colored with blue Distress Inks.

This card takes part at the actual "Stempelküche Challenge", the topic is "Stencil", so keep you're fingers crossed for me :)

Really hope you had fun and come back soon.

Lovely wishes,

Kommentare :

  1. Hallo Julia,
    deine Karte ist toll geworden! Ich drück dir die Daumen für die Challenge, danke dass du mitgemachst hast!
    Liebe Grüße
    Jessa

    AntwortenLöschen
  2. Wow ist die aber KLasse!!
    Danke für deine Teilnahme an der Stempelküche-challenge und viel Glück!

    LG,Beate

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Dimension, die du mit der Paste und dem Stencil erreicht hast. Und WOW – du hast das Licht gemalt? Ich hätte das nie im Leben erkannt, wenn du es nicht verraten hättest … es sieht absolut perfekt aus!

    Danke, dass du bei der Stempeküche-Challenge mitgespielt hast!
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julia,
    ich habe gerade durch Zufall deinen Blog entdeckt und bin ganz begeistert. Du machst super-tolle Karten. Richtig toll, dein Blog! Ich werde ab jetzt öfter vorbei schauen.
    ♥liche Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Liebe Worte? Immer her damit!