Mittwoch, 26. November 2014

Stempelküche Challenge #8 - Untypische Weihnachtskarte / untypical christmas card

Hallo zusammen, 
hier bin ich mal wieder, und jaa, es ist wieder Zeit für eine neue Challenge bei der Stempelküche! Leider schon die zweite im November, was leider auch heißt, schon wieder die letzte, bei der ich Gastdesignerin sein darf :(
Aber genug gejammert ;), für die nächsten zwei Wochen heißt das Thema:



Ein tolles Thema wie ich finde, denn hier sind der Kreativität ja praktisch keine Grenzen gesetzt!
untypische Farben, Stempel, Muster,... da gibt es soviel, mit dem man uns und sich selbst überraschen kann! Ich bin sicher, ihr habt dazu einige Ideen, auf die ich niemals gekommen wäre (ich bin ja schon sooo gespannt! :))
Macht wieder ganz fleißig mit, ihr habt wieder Zeit bis Dienstag, den 09. Dezember, um eure Werke zu verlinken!



Ich habe mich bei meiner Karte für (wie ich finde) eher untypische Farben und durch die Strahlen auch für ein besonderes Weihnachts-Karten Muster entschieden. Dafür habe ich mit meinem Washi Tape die einzelnen Strahlen abgeklebt und dann mit meinen Mini-Sponge-Daubern und Stempelfarben von Hero Arts (Cornflower, Raspberry Jam und Butterbar) und Distress Ink (Pine Needles) eingefärbt. Die benutzten Stempel sind von Lawn Fawn (Bannerific und Violets ABC), diese tollen Sachen gibts alle bei der Stempelküche, geht doch mal schauen ;)
Also, ich freue mich tierisch auf eure Werke!
Alles Liebe!


Hey there,
I'm back today, and yesss, it's that time again, Carolin starts a new Challenge over at the Stempelküche-Challenge today! I'm just a little bit sad, because its already the second one in November, which means also, the last one with me joining the awesome designteam.. :(
But no time for sadness, lets talk about the new challenge ;)
For the next two weeks, we want to see your creations for
UNTYPICAL CHRISTMAS CARDS
unusual colors, not christmas related stamps, unusual sketches... whatever!
I'm sure your creativity and ideas will overwhelm us and I just can't wait to see your creations!
As always, you'll have time to link up your projects until Tuesday, December 9th.

For my card, I decided to go with some (I think) not so christmassy colors, and (for a christmas card) an unusal sketch. First of all, I taped down my washi tape to get the raises onto my card front. Then I went totally with my mini ink daubers with my favorite colors by Hero Arts (Cornflower, Raspberry Jam und Butterbar) and Distress Ink (Pine Needles). For the stamping, I used stamps by Lawn Fawn (Bannerific and Violet's ABC). You can find all these products and many more at Carolin's great online shop Stempelküche, just head over and have a look.
So, I'm so excited about your creations!
Have fun and a great time!

Kommentare :

  1. Oh Mann, Julia, ich musste erst mal meine Sonnenbrille rauskramen, bevor ich diesen Kommentar schreiben konnte. Wenn das keine untypische Weihnachtskarte ist, dann weiß ich auch nicht weiter. Die Idee für den Hintergrund ist total genial. Die Farbwahl gewagt, aber wunderschön (und sicher auch für andere Anlässe zu verwenden). Und das Banner finde ich so toll, dass ich mir dieses Bannerific-Set gleich mal genauer anschauen muss. :) Tolle Karte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Sonja, was für ein lieber Kommentar von dir! Ja, ich dachte, wenn schon untypisch, dann aber mal richtig! ;) Auf dem Bild find ich wirken die Farben aber auch nochmal einen Ticken greller als in echt, mein ich zumindest. Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  2. Wow, was für eine coole Weihnachtskarte! Echt mal was anderes, total genial!
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass sie dir gefällt, ganz lieben Dank dir!

      Löschen
  3. Du hast die untypische Weihnachtskarte definitiv gerockt, Julia! Wow!

    AntwortenLöschen
  4. Also wenn jemand von uns das Thema bei dieser Challenge getroffen hat, Julia, dann bist du es! Ganz große Klasse und ganz genial erklärt, wie du diese Technik angewendet hast.

    AntwortenLöschen

Liebe Worte? Immer her damit!